Blog

Video: Masterclass – Lukas Bischof: „Besonders hilfreich sind die vielen praktischen Tool-Tipps und Vorlagen.“

Video: Masterclass – Lukas Bischof: „Besonders hilfreich sind die vielen praktischen Tool-Tipps und Vorlagen.“
In 6 Wochen zum erfolgreichen Business Coach? Lukas hat’s gemacht: er ist einer unserer Masterclass-Absolventen. Seit 3 Jahren unterstützt er als selbständiger Berater und Trainer Hochschulen dabei, Projekte erfolgreich zu meistern – mit Trainings, Workshops, Beratung und Coaching.

Video: BmS Masterclass – Markus Bosch: „Ich habe gemerkt, dass meine Kunden Strukturen brauchen.“

Video: BmS Masterclass – Markus Bosch: „Ich habe gemerkt, dass meine Kunden Strukturen brauchen.“
In 6 Wochen zum erfolgreichen Business Coach? Das geht: mit der Masterclass von Business mit Struktur. Warum sich das lohnt, weiß Markus Bosch, der die Masterclass bereits absolviert hat. Markus ist der Gründer von Digitale Ikonen. Er unterstützt Kunden beim Social Selling und Social Recruiting – etwa mit Kampagnen auf LindedIn und Facebook.

Video: BmS Masterclass – Elke Fleing: „Richtig viel Denkstoff in kurzer Zeit!“

Video: BmS Masterclass – Elke Fleing: „Richtig viel Denkstoff in kurzer Zeit!“
Mit der Masterclass von Business mit Struktur wirst du in 6 Wochen zum erfolgreichen Business Coach. Elke Fleing hat schon teilgenommen und freut sich über ganz viel Input und Nachdenkstoff. Sie ist Beraterin und operative Unterstützerin für Positionierung, Kommunikation und Content-Marketing. Außerdem arbeitet sie gerade an ihrem Productized Service „Fit for clients“ und einem Ableger “Fit for Pitch”.

So wird die Kundengewinnung weniger stressig. (Die Chance ist groß, dass du davon noch nie gehört hast.)

Kundengewinnung weniger Stress
Ich kenne viele Unternehmer, die bei der Kundengewinnung extrem gestresst sind. Sie suchen händeringend nach Möglichkeiten, automatisiert neue Kunden zu gewinnen und geben viel Geld für Onlinekurse und Coachings aus, um dieses Ziel zu erreichen. „Kunden auf Knopfdruck“. Dies ist das große Versprechen, doch nur wenige erreichen dieses Ziel. Es ist ein ständiger Wettkampf um die nächste Monatsmiete. Die Batterien sind leer, die Verzweiflung groß und dennoch bleibt keine Zeit, einmal Abstand zu gewinnen und die Ursache für diese Probleme zu erkennen.

Fünf Arten von Materialien, die du produzieren solltest. (für dich oder deinen Kunden)

Materialien entwickeln
Ein absolutes Unterscheidungsmerkmal von Business mit Struktur zu anderen Coaching-Programmen ist der starke Fokus auf die Materialienbibliothek, die unseren Klienten hilft, schneller zu implementieren. Zum einen wissen unsere Kunden nicht, welche Fragen sie sich überhaupt stellen müssen, um ein erfolgreiches skalierfähiges Unternehmen aufzubauen und zum anderen ist die Angst vor dem weißen Blatt Papier für viele Unternehmer sehr groß. Unsere Vorlagen und Templates helfen bei der Orientierung und ermöglichen es, diese Vorlagen an ihr spezielles Business anzupassen.

Drei Typen von Verkäufern und ihre Erfolgschancen

Verkäufertypen und ihre Erfolgschancen
Verkaufen ist oft ein Teil deiner Berufung. Egal, ob du angestellt bist oder unternehmerisch tätig. Wenn du nicht direkt Produkte verkaufst, dann auf jeden Fall Ideen. Viele Selbständige tun sich mit dem Verkaufen allerdings schwer. Deshalb sind Versprechen wie „Kunden auf Knopfdruck“ oder „automatisierte Funnel“ besonders verlockend. Leider zeigt sich immer wieder, dass diese Methoden nicht das Allheilmittel sind und eher den Marketing-Guru reich machen. Ich sage damit nicht, dass diese Methoden nicht funktionieren. Sie tun es definitiv. Doch damit du ein erfolgreicher Unternehmer sein kannst, braucht es ein starkes Fundament und dieses Fundament ist eine innere Einstellung.

Keine Angst vor Positionierung - So findest du deine Nische

Keine Angst vor Positionierung -  So findest du deine Nische
Unterhält man sich mit Freelancern und Unternehmern und fragt sie nach ihrem Angebot oder ihrer Positionierung, kommen viele ein wenig in die Bredouille. Die meisten sind froh, wenn sie genug Kunden haben. Potentielle Kunden von vornherein auszuschließen ist eine beängstigende Vorstellung! Keine Sorge - so geht es den meisten und das ist auch verständlich, schließlich gehen wir alle erst durch einen Lernprozess. Du bist einzigartig, deine Positionierung sollte es ebenfalls sein! Hast du ein starkes, abgegrenztes Profil, fällt es auch den Kunden leichter, „anzudocken“.

Was du machen kannst, wenn du gerade Geldprobleme hast

Was du machen kannst, wenn du gerade Geldprobleme hast
Wenn du gerade Geldprobleme hast, dann fragst du dich vielleicht, wie du mehr Umsatz machen kannst und neue Kunden gewinnst. Vielleicht überlegst du dir, neue Angebote zu kreieren. In diesem Artikel gehen wir auf fünf Möglichkeiten ein, wie du neue Ideen für Produkte und Dienstleistungen generieren kannst. 

Wie du einen Verkaufstext schreibst

Wie du einen Verkaufstext schreibst
Wenn du dein Angebot verkaufen willst, dann musst du einen geeigneten Verkaufstext schreiben. Mit diesem Text soll der Leser verstehen, dass er ein Problem hat und er dieses schnell lösen sollte. Der Text muss darauf eingehen, dass auch andere bereits eine Lösung gefunden haben und sie somit in guter Gesellschaft sind. Er muss weiterhin erklären, was der Interessent genau kaufen kann und was er als Nächstes tun soll. Mit dem so genannten PASTOR Framework von Ray Edwards kannst du in kürzester Zeit einen attraktiven Verkaufstext schreiben.

Business Tea mit Melanie - Mehr Kunden mit Direktmarketing

Business Tea mit Melanie - Mehr Kunden mit Direktmarketing
Was ist eigentlich Direktmarketing? Vereinfacht kann man sagen, dass du dabei immer im persönlichen Kontakt mit einem möglichen Kunden stehst. Zum Beispiel über ein Gespräch, Social Media oder E-Mails. Du versendest also keine Massen-Newsletter, sondern gehst ganz individuell auf dein Gegenüber ein. Das ist mit mehr Aufwand verbunden, aber auch mit einer höheren Erfolgsrate! Nur: wie findest du jemanden, der gerne hört, was du zu sagen hast? Im Business Tea spricht Melanie darüber, auf was es beim Direktmarketing ankommt.

Im Interview mit Business Coach Gina Bresch

Im Interview mit Business Coach Gina Bresch
"Ich bin zertifizierter Coach bei Business mit Struktur und helfe Selbstständigen, ganz besonders aus der Pferdewelt, ihr Tagesgeschäft zu strukturieren und profitabel zu gestalten. Durch meine eigenen Tiere (Hund, Katze, Pferd) und mein Pferdebusiness kann ich mich in Kunden- und Firmensicht hineinversetzen und habe so mein Hobby ein Stück weit zum Beruf gemacht." Mehr über Gina erfährst du im Interview.

Im Interview mit Business Coach Sinem Scheuerer

Im Interview mit Business Coach Sinem Scheuerer
"Mein Herz brennt für kreative Menschen - ich weiß, wie schwer es ist, als Einzelunternehmer zu bestehen und trotzdem seiner Leidenschaft nachgehen zu können. Den Kopf voller Ideen, den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen und oft Selbstzweifel haben ist etwas, womit sich viele Kreative rumschlagen - dafür habe ich großes Verständnis. Immer auf Augenhöhe zu kommunizieren und große Empathie und Verständnis für die Person vor mir zu zeigen, ist mir elementar wichtig. Ebenso wie die Werte Freiheit, Selbstbestimmung und Sinnhaftigkeit - wenn meine Arbeit nicht auf diesen Grundpfeilern aufbaut, werde ich schnell unglücklich." Mehr über Sinem lest ihr im Interview.