Business Tea mit Melanie: Das perfekte Verkaufsgespräch - Jetzt anmelden!

Blog

Exit by Design: Wie du dein Business verkäuflich machst (Teil 2 von 4)

Exit by Design: Wie du dein Business verkäuflich machst (Teil 2 von 4)
Egal, ob du dein Business verkaufen möchtest oder nicht. Es ist immer sinnvoll, es von Anfang an so aufzubauen, dass du es verkaufen könntest. Niemand weiß, was das Leben einem bringt. Wenn du darauf achtest, dass dein Unternehmen in der Entstehungsphase keine ernsten Geburtsfehler bekommt, wirst du es später sorgenfrei in die Welt hinausschicken können.

Baue dein Unternehmen so auf, dass du es verkaufen könntest (Teil 1 von 4)

Baue dein Unternehmen so auf, dass du es verkaufen könntest (Teil 1 von 4)
Egal, ob du wirklich in Erwägung ziehst, dein Unternehmen zu verkaufen oder nicht. Es ist immer eine gute Idee, es so aufzubauen, dass du es könntest. Mit dieser inneren Einstellung wirst du dafür sorgen, dass du dein Unternehmen von Anfang an so designst, dass es stabil und wachstumsfähig ist. Dinge verändern sich im Laufe der Zeit. Entweder wollen wir in der Lage sein, uns auch anderen Business-Ideen widmen zu können oder vielleicht wird unser Privatleben wieder wichtiger. Vielleicht nimmt unsere Energie mit zunehmendem Alter ab und sogar Krankheit macht uns einen Strich durch die Rechnung. 

Das perfekte Verkaufsgespräch

Das perfekte Verkaufsgespräch
Verkaufen fällt vielen Selbständigen schwer. In den seltensten Fällen sind sie knallharte Vertriebler, die sich auf Bühnen pudelwohl fühlen und sich nicht um Ablehnungen scheren. Dabei geht es im Verkauf nicht darum, eine Rampensau zu sein, Eskimos Kühlschränke zu verkaufen und dem Interessenten alles zu versprechen, nur damit er sein Portemonnaie aufklappt. Wie moderner Vertrieb wirklich funktioniert und wie du eine einfache Formel für dich nutzbar machen kannst, zeige ich dir in diesem Artikel.

Video: Zeig mir, wer du bist - wie du ein Kundenprofil anlegst

Video: Zeig mir, wer du bist - wie du ein Kundenprofil anlegst
Same same but different: Ein Kunde ist nicht einfach nur ein Kunde, sondern eine Person oder ein Unternehmen mit individuellen Eigenschaften und Bedürfnissen. Um diese immer im Blick zu haben, lohnt sich ein Kundenprofil. Bei Business mit Struktur entsteht dieses als Ergebnis einer strukturierten Analyse im Kuchenstück „Kunden“. Anschließend fassen wir die Daten auf einem Blatt Papier zusammen. So können sich beauftragte Agenturen, Mitarbeiter oder Externe eine schnelle Übersicht verschaffen.

Video: Willkommen an Board - das perfekte Kunden-Onboarding

Video: Willkommen an Board - das perfekte Kunden-Onboarding
Wenn dein Kunde einen Kauf bei dir abgeschlossen hat, kannst du erst einmal die Hände hinter dem Kopf verschränken und dich zufrieden in die Lehne deines Schreibtischstuhls fallen lassen. Aber halt, da war ja noch was! Gerade weil er sein Geld bei dir ausgegeben hat, möchte der Kunde sich jetzt sicher sein, dass es genau dort richtig aufgehoben ist. Dafür braucht es keine Fanfaren – aber ein professionelles Onboarding. Und zwar nicht erst ein paar Tage später, sondern am besten direkt nach dem Kauf.

Video: Aber Hallo! Das perfekte Willkommenspaket für deinen Kunden

Video: Aber Hallo! Das perfekte Willkommenspaket für deinen Kunden
Oft haben die einfachsten Dinge den größten Effekt. So auch dein Willkommenspaket, das du deinem Kunden nach dem Kauf zuschickst. Damit präsentierst du dich nicht nur von deiner professionellsten Seite, sondern gibst dem Kunden einen guten Leitfaden zu den nächsten Schritten und der Zusammenarbeit mit dir. Bei Business mit Struktur besteht das Willkommenspaket aus einem einfachen Dokument.

“Standardisierung funktioniert in meinem Business nicht” - was du tun kannst, damit es funktioniert

“Standardisierung funktioniert in meinem Business nicht” - was du tun kannst, damit es funktioniert
Wenn ich mit Selbständigen darüber spreche, wie Strukturen und Standardisierung ihnen das Daily Business erleichtern, ihnen Skalierung und mehr Umsatz mit weniger Einsatz ermöglichen, höre ich von vielen: “Standardisierung funktioniert bei mir nicht, ich kann meine Leistung nur nach Stunden abrechnen.” Der am häufigsten genannte Grund ist, dass die Tätigkeit selbst und die Bedürfnisse der Kunden zu individuell sind. Oftmals klingen aber auch noch andere, tiefer liegende Gründe durch. Hier möchte ich dir einmal zeigen, an welchen Stellschrauben du drehen kannst - egal, wie individuell deine Leistung ist.

Buchhaltung outsourcen - So geht’s wirklich.

Buchhaltung outsourcen - So geht’s wirklich.
Buchhaltung war immer ein Thema, mit dem ich mich gequält habe. Obwohl meine Firma „Business mit Struktur“ heißt, bedeutet es nicht, dass ich in allem perfekt strukturiert bin. Es gibt Zeiten, da geht es bei mir auch drunter und drüber. Der Unterschied ist, dass ich weiß, dass Strukturen mich freier machen und ich deshalb ein großes Interesse habe, alle Bereiche meines Unternehmens durchzustrukturieren. Das geht aber nur Schritt für Schritt und irgendwo muss man halt mal anfangen.

Warum du nicht deine Zeit verkaufen solltest, egal wie hoch deine Stundensätze sind

Warum du nicht deine  Zeit verkaufen solltest, egal wie hoch deine Stundensätze sind
Klassische Freelancer, Berater, Coaches, Agenturinhaber – viele arbeiten nach dem Zeit-gegen-Geld-Prinzip. Sie verkaufen ihre Leistung in einem bestimmten Themenfeld zu einem Stunden- oder Tagessatz für einen bestimmten Zeitraum. Egal, ob du gerade erst als Freelancer angefangen hast, oder ob du als Top-Berater Tagessätze von über 1.000 € aufrufst – auf diese Art deine Leistung zu verkaufen, hat sehr viele Nachteile für dein Business, dich selbst und auch für deine Kunden. Hier gehen wir auf die größten Probleme dieses Modells ein - und die Lösung dafür.

Video: Felix Brodbeck - Die Webographen

Videotestimonial: Felix Brodbeck - Die Webographen
Felix Brodbeck hat zusammen mit seinem Geschäftspartner Alex Stoffel die Webographen GmbH gegründet. Beim ersten Business mit Struktur Coaching ging es um die Frage, wie die Webographen ihr Team weiter aufbauen können, da die Arbeit zu zweit nicht mehr zu stemmen war. Nach weniger als drei Wochen war das Webographen-Team um zwei Talente stärker. Danach ging es in einem Gruppencoaching darum, den Productized Service weiter auszubauen. Für die Webographen war es eine kleine Herausforderung, die vielen individuellen Komponenten ihrer Kundenprojekte zu standardisieren.

Business Tea mit Melanie – Hole deinen Kunden dort ab, wo er ist

Business Tea - Hol deinen Kunden da ab wo er gerade ist
Um Kunden zu gewinnen oder zu halten, solltest du wissen, wo und wie du sie abholen musst – was sie wissen, denken und sich wünschen. Dabei gibt es verschiedene Bewusstseinsstufen, die beschreiben, wie gut der Interessent dich schon kennt und wie genau er weiß, was er braucht. Überlege dir also genau, welche Bedürfnisse und Probleme er hat. So herum formuliert bekommen deine Worte mehr Gewicht und Aufmerksamkeit. Also: Kundenbrille aufsetzen und los geht’s!

Erfolgreicher Vertrieb ohne Sales Talent

Erfolgreicher Vertrieb ohne Sales Talent
Bei Vertrieb denkst du vor allem an halbseidene Sales Experten und ihre 10 größten Tricks, fette Beute mit eigentlich egal was zu machen? Klinkenputzen ist ein Grauen für dich? Dann ist dieser Artikel für dich. Machen wir diese Schublade mal ganz fest wieder zu. Bei gutem Vertrieb geht es darum, deinen Kunden davon zu überzeugen, deine Leistung in Anspruch zu nehmen, weil sie sein Problem löst. Es geht um den langfristigen Aufbau von Beziehungen und die emotionale Unterstützung deiner Kunden, damit sie sich guten Gewissens für dein Angebot entscheiden können. Mit dem richtigen System brauchst du kein Verkäufertalent.