Online-Workshop: Entwickle deinen Productized Service - Begrenzte Plätze!

Blog

Wie Ben Sattinger seine Unternehmensvision schärfte, um sein Business fokussiert und authentisch zu führen

Wie Ben Sattinger seine Unternehmensvision schärfte, um sein Business fokussiert und authentisch zu führen
Ben Sattinger ist ein Vollprofi, wenn es um Business geht. Sein Influencer-Dasein und seine profitablen Unternehmen sind nicht nur Zeugnisse davon, dass er unternehmerisches Geschick hat, sondern auch Charisma, Abenteuerlust und Durchhaltevermögen. Seine diversifizierten Angebote und Firmen sorgen dafür, dass er seinen Kunden in einem breiten Spektrum von Nutzen ist. Damit sämtliche Projekte und Ideen, die Ben anpackt, auch der Unternehmensvision dienen, hat er Business mit Struktur darum gebeten, diese mit ihm noch einmal zu schärfen.

Wie Dr. Jenny Meyer ihre starke Persönlichkeit nutzt, um ihre Expertise nach außen zu tragen

Wie Dr. Jenny Meyer ihre starke Persönlichkeit nutzt, um ihre Expertise nach außen zu tragen
Dr. Jenny Meyer ist ein Vollprofi in ihrem Berufsfeld. Als Consultant für den digitalen Arbeitsplatz hat sie bereits vielen Unternehmen geholfen, den Sprung in die digitale Arbeitswelt zu ermöglichen. Die Kunden, die bereits mit ihr arbeiten, wissen, dass man sich auf sie verlassen kann. Ihr hoher Qualitätsanspruch und die Zusammenarbeit auf Augenhöhe überzeugen ihre Kunden bei jedem Projekt. Jenny wandte sich an Business mit Struktur, um genau diese positiven Projektrückmeldungen in ihrer Marke zu verankern und diese auch für potentielle Kunden, die noch nicht mit ihr zusammen gearbeitet haben, sichtbar zu machen.

Wie die PointPro Solutions ihr Angebot standardisierte und damit Projekte schneller beendet

Jan Boltz
PointPro Solutions GmbHist ein Dienstleister für Microsoft SharePoint und möchte mit seinen Angeboten die Unternehmenskommunikation und Arbeitsweise seiner Kunden für die digitale Zukunft fit machen. Da viele ihrer Kunden bereits bestehende Strukturen und damit individuelle Anforderungen an ein Projekt haben, ist es für die PointPro eine Herausforderung gewesen, standardisierte Angebote zu entwickeln, die dennoch flexibel genug sind, um die Individualität des Kunden einzubeziehen und eine Lösung anzubieten, die auf die Bedürfnisse des Endkunden passt.

Wie Sebastian Kühn seine Unternehmensvision schärfte, um maximale Wirkkraft mit Wireless Life zu erzielen

Wie Sebastian Kühn seine Unternehmensvision schärfte, um maximale Wirkkraft mit Wireless Life zu erzielen
Sebastian Kühn ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern einer der deutschen Influencer, wenn es um die Themen digitales Nomadentum und ortsunabhängiges Arbeiten geht. Mit Wireless Life hat er ein Portal geschaffen, welches tausende von Menschen befähigt, mit Konventionen zu brechen und ein Lebens- und Arbeitsmodell zu entwerfen, welches sich auf die individuellen Bedürfnisse seiner Leser stützt.

Wie die Designerin Michaela Wagner ihre kreativen Designs standardisierte und somit aus der Zeit-Gegen-Geld-Falle kam

Wie die Designerin Michaela Wagner ihre kreativen Designs standardisierte und somit aus der Zeit-Gegen-Geld-Falle kam
Dienstleistungen von Designern scheinen bereits per Definition eine Individualleistung zu sein. Jeder Kunde will etwas Einzigartiges, etwas Kreatives, etwas, was es so noch nicht gibt. Auch wenn Michaela Wagner ihre Designtätigkeit Spaß macht, können die Individualprojekte auf Dauer eine Belastung sein. In manchen Monaten hat sie keine Aufträge und in anderen muss sie mit 120% agieren. Bei jedem Projekt fängt sie von Null an. Gelegentlich verkalkuliert sie sich bei beim Aufwand für ein neues Projekt und mehr als einen Kunden zur gleichen Zeit, kann Michaela nicht optimal bedienen.

Wie Marta Rechul ihre Angebotsstruktur für Liberaudio optimierte

Wie Marta Rechul ihre Angebotsstruktur für Liberaudio optimierte
Marta Rechul ist ein Serial-Entrepreneur mit einer Vielzahl von Projekten, Marken und Unternehmen. Mit ihren vielen Ideen möchte Marta ihren Kunden in einem breiten Spektrum helfen. Für einen Serial-Entrepreneur wie sie, ist es wichtig, die einzelnen Unternehmen gut zu strukturieren, damit diese in höchster Qualität laufen können, auch wenn sie mit ihrer Aufmerksamkeit gerade bei einem anderen Projekt ist.

Bastian Baramis Weg vom Influencer zum soliden Business-Owner mit Officeflucht

Bastian Baramis Weg vom Influencer zum soliden Business-Owner mit Officeflucht
Bastian Barami ist seit mehreren Jahren ein prominenter Name in der Digitalen-Nomaden-Szene. Mit seinem Blog Officeflucht inspiriert er monatlich tausende Menschen, ein selbstbestimmtes Leben zu leben und einer Arbeit nachzugehen, die mit alten, nicht mehr funktionierenden Konventionen bricht. Dabei zeigt er seinen Lesern, wie man das Reisen und den Broterwerb vereinbaren kann. Bastian probiert diverse, moderne Geschäftsmodelle aus und teilt seine Erfahrungen mit seinen Lesern.