Online-Workshop: Entwickle deinen Productized Service - Begrenzte Plätze!

Was wäre wenn… Du richtig reich wärst?

Was wäre wenn… Du richtig reich wärst?Hält deine Vision einem Härtetest stand? Ein einfaches Gedankenexperiment verrät dir die Antwort: Was wäre, wenn von heute an Geld kein Problem mehr für dich wäre?

Sich in Träumen zu verlieren, wie das Leben z. B. nach einem großen Lottogewinn wäre, bringt dich deinem Ziel eigentlich nicht näher. Allerdings ist dieses Gedankenspiel sehr nützlich, wenn du deine Vision erarbeitest. Denn auf einmal könntest du dich voll und ganz auf das konzentrieren, was dich wirklich glücklich macht. Also: Wie wäre dein Leben, wenn du ab heute richtig reich wärst?

 

Das „Was wäre, wenn…“ Gedankenspiel

Jetzt wird es schön, denn wir erschaffen einen großen Traum. Stelle dir vor, du hättest von heute an so viel Geld, wie du brauchst. Du hast alles gekauft und bezahlt, was du haben möchtest, und auch deine Familie und Freunde haben etwas abbekommen. Und trotzdem steht dir so viel Geld zur Verfügung, dass du nie wieder arbeiten musst. Ein toller Gedanke, oder?

Aber jetzt wird es spannend: Wie sieht dein Leben jetzt aus? Auf einmal musst du nicht mehr arbeiten, um Geld zu verdienen. Du kannst all deine Zeit einsetzen für… ja, wofür eigentlich? Was fängst du jetzt mit dieser enormen Freiheit an, die du gewonnen hast? Nur am Strand zu liegen, wird spätestens nach ein paar Wochen ziemlich eintönig.

Noch wichtiger ist die Frage, was in deinem Leben fehlt. Was kannst du jetzt lernen und tun, weil du endlich die Mittel dazu hast? Was wolltest du schon immer ausprobieren und erleben?

Und was motiviert dich, morgens gutgelaunt aufzustehen und etwas Großartiges zu vollbringen? Worauf freust du dich schon am Abend, wenn du im Bett liegst, weil du am nächsten Tag damit weitermachen kannst?

 

Geld ist wichtig – aber nicht alles

Geld ist einer der wichtigsten Faktoren für ein dauerhaft zufriedenes Leben. Solange wir für unsere Wohnung und unser Essen mit Geld bezahlen, hängt der Komfort unseres Lebens auch immer davon ab, wie viel Geld uns zur Verfügung steht. Auch, wer sparsam lebt, benötigt ein gewisses Einkommen. Deshalb ist es logisch, dass wir einen gewissen Teil unserer Lebenszeit damit verbringen, Geld zu verdienen.

Die große Herausforderung dabei ist, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Wenn du nur arbeitest, um genug Geld für Miete, Nahrungsmittel und den nächsten Urlaub zu verdienen, wird dir am Ende nur das Gefühl bleiben, deine Zeit verschwendet zu haben. Es ist so, wie Tim O’Reilly es sagt: “Money is like gasoline during a road trip. You don’t want to run out of gas on your trip, but you’re not doing a tour of gas stations.”

Um dein Ziel zu erreichen, um deine Vision zu leben, brauchst du Geld. Aber Geld ist nicht das Ziel, das du erreichen willst. Deshalb ist deine Vision so wichtig. Und um deine Vision zu verstehen, ist dieses Gedankenspiel wichtig.

 

Keine Ausreden mehr

Solange du Zeit und Energie einsetzen musst, um Geld zu verdienen, kann es leicht passieren, dass deine Vision unscharf wird. Dabei tappst du in eine Falle, in die schon viele geraten sind. Dann verschiebst du scheinbar Unwichtiges auf später und kümmerst dich erst einmal um das, was jetzt getan werden muss: „Meine Vision arbeite ich später gründlich aus, sobald ich diese zwei Aufträge beendet habe.“

Kommt dir das bekannt vor? Wenn du in dieser Falle sitzt, merkst du dies mit dem „Was wäre, wenn…“ Gedankenspiel sehr schnell. Denn dann geht dir auf, dass du nicht wüsstest, was du mit dir anfangen sollst, wenn du nicht mehr gezwungen wärst, Geld zu verdienen.

Gleichzeitig erkennst du aber auch, wo dein Herzenswunsch liegt. Du beginnst dir auszumalen, wofür du endlich Zeit hättest. Möchtest du dich fortbilden, ein eigenes Haus haben oder frei und ungebunden um die Welt reisen? Was möchtest du erschaffen, um einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten?

 

Blicke hinter deine Wünsche

Wichtig ist, dass du deine Wünsche richtig verstehst. Denn oft ist uns nicht klar, was wir eigentlich wollen, und wir halten uns an Symbolen dafür fest.

Ein einfaches Beispiel: Viele Menschen wünschen sich ein eigenes Haus. Sie malen sich aus, wie sie es einrichten werden, und wie der Garten drum herum aussehen soll. Hinter diesem Wunsch steckt aber oft das Bedürfnis, einen sicheren Rückzugsort zu haben, über den man selbst die Kontrolle hat. Kein Vermieter, der einem Vorschriften macht und die Miete erhöht, und keine Geldsorgen, die einen Hauskauf unmöglich machen.

Erst wenn du verstehst, was hinter deinen Wünschen steckt, kannst du deine Vision wirklich erfassen. Analysiere deine Wünsche deshalb, weshalb sie dir so wichtig sind. Das ermöglicht es dir, deine Vision vielleicht auch auf ungewöhnlichen Wegen zu erreichen – weil du genau weißt, wo du hinmöchtest.

Du tust dich noch schwer damit, deine Vision auszuarbeiten? Dann hilft Business mit Struktur dir weiter. Dabei kannst du entscheiden, welche Option besser zu dir passt: Der Onlinekurs oder das direkte Coaching mit Melanie.

 

 

Die Augen fest aufs Ziel gerichtet

Auch, wenn du morgen wieder arbeiten musst, um Geld zu verdienen, brauchst du dieses Gedankenspiel. Oder, genauer gesagt: Du brauchst die Vision, die du damit schärfst.

Deine Vision sagt aus, wie du dein Leben verbringen willst. Dabei geht es nicht nur um das, was dein Unternehmen bewirken und deinen Kunden helfen soll. Dein Unternehmen ist ein Teil deines Lebens, und damit es kein Gefängnis wird, muss es dich zufriedenmachen. Deine Vision umfasst deshalb deine Arbeit und dein Privatleben.

Sie ist dabei wie ein Leitstern, an dem du dich orientierst. Auch, wenn du gerade eine anstrengende Zeit hast, weißt du wofür du arbeitest. Je besser du deine Vision kennst, desto besser motiviert sie dich. Und je motivierter du bist, desto mehr Freude wird deine Arbeit dir machen. Denn alles, was du tust, steht im Einklang mit deiner Vision und bringt dich deinem Ziel näher.

 

Du willst deine Vision ausarbeiten und dein Unternehmen damit richtig stark machen? Dann ist der Business Insider genau richtig für dich. Melde dich an und werde schneller erfolgreich!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen