Business Tea mit Melanie: Mehr Kunden mit Direktmarketing -Jetzt anmelden!

Video: Jan Lehnhoff ­– straightup webstudio

Jan LehnhoffJan Lehnhoff ist Inhaber von straightup webstudio, einer Webagentur mit Sitz in Hamburg und Reinbek, die funktionierende und gut designte Webseiten sowie die Betreuung ihrer Kunden danach anbietet, z.B. mit Wartungspaketen, Erweiterungen und innovativen Ideen.

Wie bei vielen anderen Webagenturen ist die Leistung oft sehr individuell, und auch der Anspruch von straightup webstudio ist es, ihre Kunden möglichst maßgeschneidert bedienen zu können. Im Coaching haben wir herausgearbeitet, wie sich dennoch Strukturen implementieren lassen, die das Daily Business erleichtern und besser planbar machen, und es Jan als Inhaber ermöglichen, sich aus dem Tagesgeschäft zurückzuziehen und seinen eigentlichen Unternehmeraufgaben nachzugehen – Strategie und visionäre Entwicklung für seine Firma.

Nicht alles für jeden umsetzen – sondern eine passende Problemlösung für die Wunschkunden konzipieren

Das größte Problem für Jan und seine Mitarbeiter war schon immer das etwas chaotische Tagesgeschäft – je nach Auftragsvolumen und -art gab es entweder viel zu viel oder zu wenig zu tun – damit wurde nicht nur der Arbeitsalltag stressig, sondern für Jan als Inhaber auch die Umsatz-Kosten-Balance schwer kalkulierbar.

Arbeitsschritte in eine Methode überführen

Im Coaching haben wir zunächst die Leistung von straightup webstudio unter die Lupe genommen, und aus den einzelnen Schritten, die die Agentur mit ihren Kunden geht, eine standardisierte Methode entwickelt. Denn auch wenn die Kunden unterschiedliche Anforderungen haben und das Ergebnis für jeden Kunden anders aussieht, ist dennoch der Weg, den die Agentur mit ihren Kunden geht, immer derselbe. In der Business-mit-Struktur-Methode nennen wir diese einzelnen Schritte vom Problem zur Lösung Mini-Transformationen.

Wer sind eigentlich unsere Zielkunden?

Zunächst einmal haben wir ermittelt, welche Wunschkunden straightup webstudio eigentlich hat – mit wem wollen sie am liebsten arbeiten? Dann haben wir die Haupt-Herausforderungen dieser Zielkunden analysiert und das Angebot dahingehend aufgestellt, dass es genau diese Probleme löst, und dann einen Lösungsweg definiert. Wenn man seine Zielkunden kennt ist es viel einfacher, eine Lösung für deren Probleme zu entwickeln.

 

 

Sämtliche Materialien, die für die einzelnen Mini-Transformationen benötigt werden, wie z.B. Anforderungsaufnahme, Projektübergabe, systematische Inhaltsübergabe vom Kunden an die Agentur usw. lassen sich in standardisierte Templates überführen, die immer wieder verwendet werden können. Gibt es wirklich einmal außergewöhnliche Zusatzwünsche eines Kunden, werden diese einfach nach Aufwand abgewickelt. Jan’s Agentur war hier schon ziemlich gut aufgestellt, was die Automatisierung bestimmter Umsetzungsschritte anbelangt, wir haben noch einmal die Struktur verfeinert und auf die definierten Zielkunden abgestimmt.

Klarheit für gezielteres Umsetzen

Das Ergebnis ist neben einer sehr viel wertvolleren Positionierung auch eine Standardisierung der einzelnen Arbeitsschritte, die den Aufwand in der Umsetzung erleichtern, Paketpreise ermöglichen und eine viel bessere Planbarkeit für die benötigten freien und festen Mitarbeiter, Marketingmaßnahmen und gezielten Vertrieb ermöglichen.

Denn wenn ich von vornherein weiß, wie viel Aufwand ein Projekt verursachen wird, weil ich den Lösungsweg bestimme, statt vom Kunden gesteuert zu werden, kann ich leichter Paketpreise veranschlagen und eine Marge einberechnen, mein Gewinn wird so sehr viel vorhersehbarer. Die Qualität für meine Kunden steigt außerdem, da ich immer wieder denselben Lösungsweg gehe und diesen mit der Zeit verfeinern kann.

Strukturiertes Wachstum

Das war genau die Richtung, in die Jan mit seinem Unternehmen schon immer wollte. Sein Hauptlearning aus dem Coaching bisher ist dieses: es gibt einen Weg, Projekte und das Angebot anders aufzusetzen und so aus der Zeit-gegen-Geld-Falle der Individualprojekte herauszukommen, ohne das individuelle Ergebnis für seine Kunden aufgeben zu müssen.

„Wir müssen nicht für jeden Kunden, der zufällig bei uns landet, das passende Angebot stricken, sondern uns erst einmal klar werden, welche Zielkunden wir eigentlich haben, welche Probleme diese haben und wie unsere Lösung genau für diese Probleme aussieht.“

Jetzt kann straightup webstudio gezielt die Kunden ansprechen, die ins Profil passen.

Im Coaching haben wir große Fortschritte gemacht und das Wachstum der Agentur nimmt nun konkrete Formen an. Jan ist klar, an welchen Stellschrauben als nächstes gedreht werden muss.

Nach der Angebotskonzeption haben wir uns im nächsten Schritt dem Kuchenstück Team angenommen, und erarbeiten nun eine Struktur für Jan’s Firma, die ihm gesundes Wachstum ermöglicht und mit der er ein größeres Auftragsvolumen besser und vor allem planbar umsetzen kann, ohne selbst im Tagesgeschäft eingespannt zu sein – das Ziel für jeden Unternehmer, der wachsen möchte.

Coaching als Abkürzung zum Ziel

Jan war schon immer sehr bewusst, dass er mit seiner Agentur wachsen möchte – er hat sich jedoch gefragt, wie er sein Business so strukturieren kann, dass dies auch vernünftig von Statten geht, ohne das unkalkulierbare Risiko des Auf und Ab von sehr auftragsstarken Zeiten, in denen das vorhandene Team kaum den Aufwand schaffte, und Zeiten, in denen weniger Umsatz gemacht wurde, die Festangestellten aber dennoch bezahlt werden mussten und die Kosten insgesamt gleich blieben.

Das Angebot von Business mit Struktur kam genau im richtigen Moment für Jan. Allen, die selbst auch überlegen, ob sich die Investition in ein Coaching lohnt, möchte Jan sagen:

„Man kriegt vielleicht auch alles alleine hin, es ist aber schwierig, aus der eigenen Situation heraus die richtigen Schritte zu sehen. Jemand, der von außen guckt und mit einem System kommt, nach dem man selbst sucht, macht die Sache sehr viel einfacher und schneller, da die richtigen Prioritäten gesetzt werden.“

Die Klarheit über den nächsten sinnvollen Schritt stellt sich mit einem Sparringspartner an der Seite sehr viel leichter und schneller ein.

Dein nächster Schritt

Du möchtest auch aus der Zeit-gegen-Geld-Falle und dein Unternehmen so strukturieren, dass deine Aufträge kalkulierbarer und dein Tagesgeschäft optimierter wird? Dann erzähl mir von deinen Herausforderungen und melde dich gleich zum kostenlosen Mini-Coaching an.

Kostenloses Mini-Coaching


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Unsere Hinweise zum Datenschutz findest du hier.