Autodidaktenkurs nur noch bis Montag, den 06.07.20 verfügbar. Danach ist er nicht mehr verkäuflich.

Jan-Claas Glindemann – erst Agenturinhaber, dann Neustarter

Jan-Claas GlindemannJan-Claas Glindemann ist nicht nur ein Hamburger Jung, sondern auch Digital Entrepreneur und Consultant. Seit mehr als 20 Jahren kümmert er sich um seine Steckenpferde e-Commerce Entwicklung, Online-Marketing und Marketing-Automation. Heute entwickelt er digitale Strategien und Konzepte für Mittelständler und Start-Ups.

Und jetzt ein Coaching? Ab 2019 sollten die Karten neu gemischt werden: nachdem Jan-Claas mehrere Jahrzehnte lang als Agenturinhaber und Geschäftsführer tätig war, bis zu 50 Mitarbeiter geführt hat und hunderte Projekte für namhafte Firmen geleitet hat, ist es Zeit für einen Neuanfang.

Je zahlreicher die Möglichkeiten, desto wichtiger das Ziel.

Da Jan-Claas vielseitig interessiert ist und eine Menge Erfahrung und Wissen mitbringt, hat er viele Möglichkeiten. So viele, dass es ein bisschen überfordern kann. Die erste und wichtigste Frage für ihn ist deshalb: “Welches Leben möchte ich eigentlich führen und wie passt mein Unternehmen dazu?” Bei Business mit Struktur gehört diese Frage zum Kuchenstück “Vision”.

Sie ist für Jan-Claas besonders wichtig, da er als Agenturinhaber eines schnell gemerkt hat: Wer sich für seine Mitarbeiter und die Firma verantwortlich fühlt, stellt fast automatisch die eigenen Bedürfnisse zurück. Erst wenn er klar definiert hat, wie sein Leben in Zukunft aussehen soll, kann er sein Unternehmen und sein Angebot passend dazu gestalten.

Dabei hilft es, sich folgende Fragen zu stellen:

  • Wie soll mein Alltag aussehen?
  • Welche Werte habe ich?
  • Was ist mir jetzt gerade am wichtigsten im Leben – und was kann ich tun, um es zu verwirklichen?

Danach kann man sich ganz konkret fragen: Wie sieht es aus, wenn ich meine Werte tatsächlich im Unternehmen umsetze? Und andersrum: Wogegen weigere ich mich?

Aus erfolgreich mach neu: Mittelständler und Start-ups als neue Zielgruppe.

Im Laufe des Coachings wurde klar, dass das erste Ziel nicht ein neues Angebot ist, sondern die Klarheit darüber, wie Jan-Claas sein Leben gestalten möchte.

Besonders für die “alten Hasen” unter den Selbständigen lohnt es sich, zwischendurch einen Schritt zurückzutreten, sich neu auszurichten und die eigenen Bedürfnisse im Unternehmensziel zu verorten.

Jan-Claas weißt jetzt, dass ihm besonders die Zielgruppe der Mittelständler und Start-ups am Herzen liegt. Mit diesem neuen Fokus kann er nun ein konkretes Angebot konzipieren.

Wo bist du und wo willst du hin?

Nachdem wir wissen, wo es hingehen soll, schauen wir uns an, was ist: Welche Prinzipien lebt Jan-Claas bereits? Und wo besteht noch Verbesserungspotential? Und – ganz wichtig: Wie sieht Jan-Claas’ Unternehmen aus, wenn es fertig ist? Um ein genaues Bild zu bekommen, schreibt er seine Unternehmensvision auf und wird darin ganz konkret: Was sind die Umsatzzahlen, was die wichtigsten Märkte, wie sieht die einzigartige Positionierung aus und welche Produkte und Dienstleistungen umfasst das Angebot? All dies hat dann wiederum Auswirkungen auf das weitere Vorgehen und den Aufbau seiner konkreten Business-Architektur. Aktuell arbeitet er mit unserem Coach Cynthia an einem skalierfähigen Angebot.

Von abstrakten Wünschen zu einer konkreten Vision.

Zu wissen, wie das eigenen Leben aussehen soll und welche Werte man leben möchte, ist eine wichtige Basis. Von hier aus fällt es viel leichter, Entscheidungen zu treffen – auch bei der Gestaltung des eigenen Produkts. Die Frage ist immer: Was bringt mich der Vision von meinem Leben und von meinem Unternehmen näher? Die Vision ist aber kein fertiges Dokument, sondern sollte als Arbeitsbuch verstanden werden. Schließlich ist ein Unternehmen nicht von heute auf morgen aufgebaut. Genau wie das Leben und die Bedürfnisse sich verändern, darf auch die Vision “mitwachsen”.

Dein nächster Schritt

Stehst du auch gerade an einem Punkt, an dem du dein Business verändern willst, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst? Dann melde dich jetzt für ein kostenloses Mini-Coaching an.