Business Tea mit Melanie: Mehr Kunden mit Direktmarketing -Jetzt anmelden!

Was ist am Ende richtig wichtig?

Was ist am Ende richtig wichtig?Kennst du die Antwort auf die Frage, was am Ende deines Lebens wirklich wichtig ist? Denn egal, welchen Weg du einschlägst: Irgendwann wirst du zurückblicken und beurteilen, ob du deine Zeit für die richtigen Dinge investiert hast.

Dieser Gedanke ist unbequem. Er führt uns vor Augen, dass wir nicht ewig auf dieser Welt leben werden, und dass wir die Zeit, die wir haben, sinnvoll einsetzen müssen. Zu oft tun wir das nämlich nicht.

Aber nur, weil wir nicht unbedingt gerne darüber nachdenken, ist das Thema nicht unwichtig. Denn zu wissen, worauf es wirklich ankommt, hilft dir, fokussiert und insbesondere glücklich zu leben. Und das fühlt sich verdammt gut an.

 

Was bereuen Menschen?

Es gibt die Geschichte der australischen Krankenschwester, die Sterbende gefragt hat, was sie am meisten bereuen. Kaum überraschend: Niemand sagte, er hätte gerne mehr gearbeitet oder ein größeres Auto gehabt.

Stattdessen sagten alle, dass sie sich wünschen, sie wären mutiger gewesen, hätten sich mehr Freude gegönnt oder wären sich selbst mehr treu geblieben. Auf verschiedene Weisen ausgedrückt sagen sie alle, dass sie zu viel Zeit mit unwichtigen Dingen verbracht haben, während ihr eigenes Glück auf der Strecke blieb.

Deshalb ist es so wichtig, dass du die Verwirklichung deiner Träume nicht auf später vertagst, sondern schon jetzt aktiv angehst. So verzettelst du dich nicht in Kleinigkeiten, sondern verlierst das Große und Ganze nicht aus dem Blick.

 

Deshalb brauchst du deine Vision

Du merkst schon, dass deine Vision und deine Werte nicht nur für dein Unternehmen relevant sind. Sie sind viel mehr als ein Bestandteil deiner Marke. Sie sind dein Kompass, mit denen du dich durch dein Leben bewegst.

Das klingt vielleicht sehr hochgestochen, aber es ist wahr. Deine Vision beschreibt nicht nur, wie du dein Unternehmen führen willst. Sie zeigt auch, was dir in deinem Leben wichtig ist: Welche Werte du leben willst, was du erreichen möchtest, und worauf es dir wirklich ankommt. Dein Unternehmen ist ein Teil deines Lebens, aber nicht alles.

Da du die Möglichkeit hast, dein Unternehmen so zu gestalten, dass es deine Vision wiederspiegelt, ist es wichtig zu wissen, was überhaupt deine Vision ist. Denn dann erst wird dich dein Unternehmen erfüllen und langfristig glücklich machen. Die investierte Arbeit wird dir dann nicht als Zeitverschwendung vorkommen, denn du hast ja daran gearbeitet, deiner Vision zu folgen.

Deine Vision macht dich glücklich

Am Ende wollen wir alle ein glückliches Leben führen. Und das gelingt nur, wenn wir nicht immer wieder im Widerstreit zu unseren eigenen Idealen handeln müssen.

Wer jahrelang Dinge tut, die ihm eigentlich widerstreben, wird zermürbt. Der ständige Widerstreit kostet viel Kraft. Kein Unternehmer, der entgegen seiner eigenen Werte spricht und handelt, kann überzeugend auftreten.

Etwas zu tun, das dir selbst entspricht, gibt dir wiederum Energie und Zufriedenheit. Du hast das Gefühl, deine Zeit sinnvoll einzusetzen und kannst auch große Hindernisse überwinden. Und dies strahlst du aus, was deine Botschaft überzeugend und authentisch macht.

Kurzum: Deine Vision zu kennen und zu leben, macht dich glücklich.

 

Was sollen Andere über dich sagen?

Ein interessantes Gedankenspiel ist zu überlegen, was Andere über dich sagen sollen. In einer Situation, in der jemand über dich spricht, wird er sein ganz persönliches Bild von dir in Worte fassen. Das kann auf deiner Hochzeit sein, auf dem Jubiläum einer langjährigen Zusammenarbeit, oder auch eine Grabrede.

Am Ende kommt es darauf an, dass du selbst glücklich bist, auch wenn Andere deine Position nicht teilen. Es geht nicht darum, dass du dich nun bemühst, ein Leben zu führen, damit Andere dich in den höchsten Tönen loben.

Trotzdem hinterlässt du Eindrücke bei Anderen; je mehr du im Einklang mit deinen eigenen Werten bist, desto deutlicher. Wenn du deine Vision kennst und sie lebst, merken dies nicht nur deine Kunden, sondern alle Menschen in deinem Umfeld.

Die Frage, wie andere Menschen dich wahrnehmen sollen, ist also nur ein Perspektivwechsel. Er zeigt dir auf, ob du die Vision, die du für dich definiert hast, auch wirklich lebst und andere sie wahrnehmen.

 

Tue nichts, was dich nicht weiterbringt

Wenn du weißt, was du erreichen und wie du leben willst, fällt es dir sehr viel einfacher, alles zu streichen, was nur eine Zeitverschwendung ist. Das kann für jeden etwas anderes sein: Der eine hat keine Lust, jeden Tag endlos lange Mails zu schreiben statt mit Kunden zu telefonieren, während andere keine Zeit investieren wollen, mit Egomanen zu arbeiten.

Wenn du am Ende deines Tages nicht angenehm erschöpft bist, sondern dich immer wieder leer und ausgelaugt fühlst, frage dich, was der Grund ist. Denn dies sind die Kleinigkeiten, die viel zu viel deiner Zeit fressen. Sie saugen deinen Akku leer und machen dich unzufrieden, ohne dass du deinem Ziel ein Stück näher kommst.

Der richtige Zeitpunkt, sie aus deinem Leben zu streichen, ist jetzt. Wenn du damit wartest, bis eine günstigere Gelegenheit gekommen ist, wirst du lange warten. Und am Ende sind ein paar Jahre vergangen, die dich Kraft gekostet haben. 

Also: Finde und kenne deine Vision, und dann beginne heute, sie zu leben. Implementiere sie in dein Unternehmen und dein Leben, und du wirst jederzeit wissen, worauf es wirklich ankommt. Ist das nicht eine großartige Aussicht?

Dein nächster Schritt

Du willst keine Zeit mehr verschwenden und endlich deine Vision leben? Im Business Insider findest du alles, was du wissen musst. Melde dich jetzt an.

Die eigene Vision in klaren Worte auszudrücken, ist alles andere als leicht. Business mit Struktur hilft dir dabei gerne. Melde dich zum kostenlosen Mini-Coaching an.

Kostenloses Mini-Coaching

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Unsere Hinweise zum Datenschutz findest du hier.