Product in a Box: für Konzernberater
€44.99

Konzernberater sind es gewohnt, ihre Expertise per Tagessatz anzubieten. Auch wenn dieser im Konzernumfeld oft recht hoch sein kann, ist er dennoch nicht skalierfähig. Für jeden neuen Euro muss der Berater immer wieder den gleichen Einsatz bringen. Aus diesem Grund sind die Experten spätestens nach 15-20 Jahren völlig ausgebrannt. Sie blicken zurück und sehen, dass sie insbesondere in Bezug auf ihr Privatleben viele Opfer gebracht haben, die sie nun hinterfragen.


Das Schlimmste an dieser Situation ist, dass große Firmen und Konzerne am längeren Hebel sitzen und den Ton der Zusammenarbeit angeben. Art der Zusammenarbeit, Reisetätigkeit und Zahlungsziele von bis zu 90 Tagen werden vom Konzern vorgegeben. Es scheint, als könnte man sich diesen Vorgaben als Berater nur untergeben. Dabei können auch Konzernberater ihre Expertise skalierfähig anbieten, wenn sie einen Productized Service (standardisiertes Angebot) entwickeln.

Der strategische Berater und nicht der teure Leiharbeiter

Es gibt im Beratungsumfeld eigentlich zwei unterschiedliche Typen von Beratern. Der erste Berater ist mehr wie ein teurer Leiharbeiter zu sehen, der stark in der Umsetzung der Projekte verankert ist. Der zweite Berater ist der Stratege, der primär in Workshops zu finden ist und strategische Handlungsempfehlungen gibt.In meiner Definition ist der zweite Berater die eigentliche Essenz des Unternehmensberaters, um den es hier gehen soll. Damit auch du sehen kannst, wie du als Konzernberater skalierfähig wirst, habe ich für dich einen Productized Service entwickelt, den du 1 : 1 kopieren, für dich abändern oder dich lediglich davon inspirieren lassen kannst. Das standardisierte Angebot ist so aufgebaut, dass es dir einen „internen Stundensatz von 812 € gibt, den du jedoch niemals an deinen Kunden kommunizieren wirst, weil du das Projekt im Festpreis verkaufst. Besonders im Fall des Konzernberaters glaube ich, dass man den internen Stundensatz auch noch höher setzen kann, wenn du dein Angebot gut verkaufst.

Im Paket findest du Folgendes:

  • eine ausformulierte Angebotsseite mit sämtlicher Argumentation und attraktivem Design als Live-Link und im PNG-Format (Wert 44,99 €)
  • Video, das die Verkaufsseite im Detail erklärt und auf die einzelnen psychologischen Bereiche eingeht und weitere Hintergrundinformationen gibt. (Wert 99 €)
  • Weiterbildungsvideo zum Thema Offer-Stacking, welches deinem Angebot einen OMG-Faktor gibt und somit viel einfacher zu verkaufen ist. (Wert 129 €)
  • Video zu den einzelnen Meilensteinen und Liefergegenständen des Productized Service. Hier siehst du ganz genau, wie du den Productized Service liefern musst. (Wert 49 €)
  • Exemplarisches Willkommenspaket als Inspiration (Wert 19 €)
  • Exemplarisches Übergabedokument als Inspiration (Wert 19 €)
  • Leseliste mit weiterer Literatur für deine Bildung (Wert 9 €)

Zählt man alles zusammen, kommt man auf einen Gesamtwert von 368,99 € netto. Kaufst du das Angebot “Product in a Box” heute, bekommst du es für einmalig 44,99 €.  

30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Selbstverständlich gibt es eine bedingungslose 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Falls dir das Produkt nicht gefällt, kannst du es innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Kauf einfach zurückgeben, indem du mir eine E-Mail schreibst. Dafür brauchst du auch keinerlei Gründe angeben. Du erhältst dein Geld innerhalb von 48 Stunden wieder. Wenn du als Konzernberater endlich aus der Zeit-gegen-Geld-Falle kommen möchtest, dann lass dich von diesem „Product in a Box“ inspirieren.

Viel Erfolg

Melanie

Das könnte dir auch noch gefallen