Du hast die Empathie. Wir haben die Infrastruktur.

☎️ 089 - 2000 789 00 | 💻 info@business-mit-struktur.de

In 16 Wochen zum zertifizierten
Business Coach

Bewerbungsschluss

00Tage
00Stunden
00Minuten
00Sekunden

Du willst selbständiger Business Coach werden und suchst nach einem funktionierenden Programm? Dann mache die Coaching-Ausbildung von Business mit Struktur.

Wie wir dich zu einem erfolgreichen
 Business Coach machen.

Methodik & Didaktik

Der Coach ist der Herr über den Prozess. Die Business-mit-Struktur-Methode ist ein funktionierender Prozess, den wir dir Schritt für Schritt beibringen. Hier lernst du, wie du gemeinsam mit deinem Klienten seine Herausforderungen angehen kannst. So bleibt das Coaching methodisch und wird nicht zum Fass ohne Boden.

Fallstudien & Calls

Damit die Ausbildung so realitätsnah wie möglich ist, wirst du jedes Modul an einer fiktiven Firma durchspielen. Das erlaubt dir, dich in die Probleme deines Klienten einzudenken und realistische Lösungen zu entwickeln. Die Fallstudien besprichst du mit deinem Ausbilder im Gruppen-Call von vier Personen.

Branding & Vertrieb

Business mit Struktur ist eine starke vertrauenswürdige Marke. Als zertifizierter Business Coach profitierst du von den Marketing-Investitionen, die wir kontinuierlich tätigen und gewinnst über unsere Kanäle neue Kunden. Außerdem unterstützen wir dich dabei, deinen eigenen Vertrieb aufzubauen.

Das Business-mit-Struktur-Programm

Die Business-mit-Struktur-Methode ist ein funktionierendes Programm, um deine Klienten umfangreich coachen zu können. Du hilfst ihnen, die nötigen Strukturen aufzubauen, damit sie mehr Umsatz in weniger Zeit erwirtschaften können und weniger Stress ausgesetzt sind.

Ausbildungs-Roadmap

Woche 1 - Die Marke Business mit Struktur

Wenn du als zertifizierter Coach die Marke Business mit Struktur vertreten möchtest, musst du wissen, für was sie steht. In diesem ersten Modul wirst du lernen, welche Existenzberechtigung unser Unternehmen hat, welche Vision wir verfolgen und welchen Teil du bei der Erreichung dieser spielst. Du wirst erkennen, dass wir die Welt der Dienstleister nachhaltig zum Positiven verändern möchten, und ein Unternehmen führen, von dem alle etwas haben. Das schließt dich, mich, unsere Kunden und den Staat mit ein.

Woche 2 - Vision

Ein Unternehmen ist dazu da, eine Vision zu verwirklichen. Diese Vision muss zwar finanziert werden, doch das Erwirtschaften von Gewinnen ist dabei kein Selbstzweck. In diesem Modul wirst du lernen, wie du mit deinen zukünftigen Klienten eine konkrete Unternehmensvision entwickelst, die autentisch und umsetzbar ist. Außerdem wirst du erkennen, dass eine Vision etwas sehr Konkretes, Messbares ist und keine Abstraktion.

Woche 3 - Angebote

Modul 3 ist für viele unserer Klienten die erste große Baustelle, die sie haben. Da wir mit sehr vielen Freelancern arbeiten, die ihre Zeit verkaufen, müssen wir ihnen im ersten Schritt helfen, ein konkretes Angebot zu entwickeln, das sie im Festpreis verkaufen können. Dies ist das Fundament, um aus der Zeit-gegen-Geld-Falle zu kommen und einen Schritt zum Unternehmertum zu machen.

Woche 4 - Brand

Wer mehr als nur drei Kunden gleichzeitig bedienen kann und somit skalierfähig ist, der braucht eine starke und vor allem konsequente Marke, die ihn vom Wettbewerb abgrenzt und seiner Zielgruppe ein attraktives Versprechen gibt. In diesem Modul lernst du, wie du mit deinem Klienten eine Marke entwickelst, die autentisch und erfolgreich ist.

Woche 5 - Kunden

Sich in die Schuhe seiner Kunden zu stellen, ist schwierig, denn wir sind von Natur aus egozentrische Wesen. Dennoch sind wir mit etwas ausgestattet, das es in der Tierwelt so nicht gibt: Spiegelneuronen. Durch sie können wir die Welt eines anderen erahnen und unserem Gegenüber mit Empathie begegnen. In diesem Modul lernst du, wie du die Motive deiner Zielgruppe herausfindest und in ihrer Spache sprichst.

Woche 6 - Marketing

Marketing ist ein komplexes Thema und viele Unternehmer geben viel Geld aus, in der Hoffnung, neue Kunden zu gewinnen. In diesem Modul lernst du, wie du deinem Klienten dabei hilfst, die richtigen Kanäle für sein Business zu identifizieren und wie man einen Kanal dauerhaft entwickelt.

Woche 7 - Vertrieb

Vertrieb ist keine Manipulation, sondern die emotionale Unterstützung, die ein Interessent benötigt, um sich für ein Angebot entscheiden zu können. In diesem Modul zeige ich dir, wie du deinen Klienten dabei unterstützt, einen Vertriebsprozess aufzubauen, der nachweislich funktioniert und dem Endkunden ein gutes Gefühl gibt.

Woche 8 - Selbstvermarktung

In der achten Woche geht es darum, wie du dich als Business Coach selbst vermarktest und zügig erste Kunden gewinnst. Wir schauen uns an, welche Möglichkeiten dir Business mit Struktur bietet, Sichtbarkeit zu bekommen und was du selbst für deinen Erfolg tun kannst. Nach diesem Modul darfst du offiziell zahlende Kunden coachen und ab dieser Woche wird die monatliche Lizenzgebühr von 299 € netto fällig.

Woche 9 - Qualität

Qualität kannst du als Unternehmen sichern, wenn du für alle Unternehmensbereiche funktionierende Prozesse etablierst, die bei jedem neuen Interessenten bzw. Kunden auf die gleiche Weise funktionieren. In diesem Modul lernst du, welche Prozesse es in einem Unternehmen überhaupt gibt und wie du diese Prozesse so schnell und einfach wie möglich aufsetzen kannst. 

Woche 10 - Team

Wachsende Unternehmen brauchen zwangsläufig ein funktionierendes Team, um ihren Kunden dauerhaft Probleme lösen zu können. Dabei kann der Aufbau eines Teams für viele gestresste Unternehmer zu einer frustrierenden Erfahrung werden, wenn dies nicht strukturiert erfolgt. Mit Hilfe dieses Moduls zeigst du deinem Kunden, wie man ein Unternehmen aufbaut, das positions- und nicht personenabhängig ist.

Woche 11 - Finanzen

"Work smart not hard" heißt es oft. Die Brutto-Marge eines Angebots ist dabei ein wichtiger Hebel, um mehr Umsatz mit weniger Einsatz erreichen zu können. In diesem Modul hilfst du deinem Klienten zu verstehen, wie er seine Arbeitslast verringern kann und sein Verdienstpotential gleichzeitig verstärkt. Außerdem zeigst du ihm, dass Management bei Kontoauszug keine Option mehr für wachsende Unternehmen ist.

Woche 12 - Führung

Im Modul Führung geht es in erster Linie um die Selbstführung. Dieses Modul ist eine Art Krisenmodul, welches du mit deinem Klienten machen kannst, wenn nicht klar ist, welches Problem er überhaupt hat oder wenn er sehr starke Frustration verspürt und es dringend notwenig ist, ihm zu helfen, Licht am Endes des Tunnels zu sehen.

Woche 13 - Lieferung

Im Modul Lieferung geht es in erster Linie um die Customer Experience. Hier schauen wir uns den Prozess aus Sicht der Endkunden an. Du wirst in der Lage sein, mit deinem Klienten viele Möglichkeiten zu identifizieren, wie man die Customer Experience verbessern kann und aus einem Kunden einen Fan macht.

Woche 14 - Reflexion

Dieses Modul ist ein Planungsmodul für Jahresziele. Hier verstehst du, wie man in seinem Unternehmen nicht nur reaktiv ist, sondern Langzeitpläne proaktiv umsetzen kann und damit sein Unternehmen aufbaut und immer einen Schritt voraus ist. Außerdem wird hier klar, dass du deinen Jahresplan an deiner Vision ausrichten musst, damit deine Ziele nicht sporadisch gewählt werden, sondern effektiv sind.

Woche 15 - Didaktik

In dieser Woche lernst du, wie du zu einem richtig guten Coach wirst und deinem Klienten hilfst, seine eigenen Antworten auf seine Probleme zu finden. Außerdem schauen wir uns an, wie du mit schwierigen Klienten umgehen kannst und deinen Coachee in der Spur hältst. 

Woche 16 - Abschluss und Party

Die letzte Woche nutzen wir, um den Abschluss deiner Ausbildung zu feiern. Ich überreiche dir dein offizielles Ausbildungszertifikat und kläre dich auf, wie es nun für dich weitergeht. Außerdem können wir hier noch einmal die Gelegenheit nutzen, offene Fragen zu klären. Ab heute bist du ein offizieller Business-mit-Struktur-Coach und veränderst mit uns gemeinsam die Welt der Dienstleister zum Positiven. Schön, dass du ein Teil von uns bist.

Unsere zertifizierten Coaches

Christoph Luke

"Ich bin beeindruckt, welch ein umfangreiches Programm Melanie aufgebaut hat. Mir hat die Ausbildung viel Spaß gemacht und ich finde es sehr schön, dass ich meine eigenen Ideen einbringen kann, um Business mit Struktur noch bekannter zu machen."

Gina Bresch

"Melanie hat wirklich Feuer unterm Hintern. Ich finde es toll, wie sehr sie sich für unser aller Erfolg einsetzt. Sie ist für mich nicht nur ein Franchise-Geber, sondern eine echte Mentorin. Mir macht es Spaß, zu sehen, wie sehr wir uns alle gemeinsam entwickeln."

Cynthia Dauterstedt

"Ich wollte schon immer Business Coach werden. Als ich das Programm von Melanie gefunden habe, wusste ich sofort, dass es für mich passt. Die Ausbildung hat Spaß gemacht und ich habe sehr schnell erste Kunden bekommen."

Sinem Sasmaz

"Dass Melanie versucht, die Welt der Dienstleister zum Positiven zu verändern, erlebe ich in der engen Zusammenarbeit mit ihr jeden Tag. Ich freue mich sehr, dass ich Teil dieser Vision bin und genieße auch den tollen Zusammenhalt unter den zertifizierten Coaches."

Stefan Knopf

"Melanie hat mit Business mit Struktur ein unglaublich drückendes Problem für jeden Dienstleister identifiziert und eine tolle Lösung entwickelt. Ich bin froh, dass ich auch nun in meiner Branche aktiv helfen kann, das Leben meiner Klienten zu vereinfachen."

Lars Klein

"Meine Klienten sind chronisch überfordert und brauchen dringend Hilfe. Das BmS-Programm ist so umfangreich, dass ich sämtliche Werkzeuge habe, um meiner Zielgruppe zu helfen. Schön finde ich auch, dass man bei BmS nicht alleine gelassen wird."

Erhalte ein offizielles Zertifikat.

Das Business-mit-Struktur-Zertifikat ist ein offizieller Beweis, dass du an der Ausbildung zum Business Coach teilgenommen hast. Mir ist das Vertrauen in unsere Marke besonders wichtig. Deshalb gilt es als Qualitätsmerkmal und Gütesiegel, von dem du in deiner Arbeit profitieren wirst.

Melanie Retzlaff - Coach & Ausbilder

Du hast die Empathie, um deine Klienten zu coachen. 

Wir haben die Infrastruktur für dich.

Unsere Preise für die Ausbildung

Die Ausbildung dauert 16 Wochen. Du bist bereits nach der achten Woche in der Lage, zahlende Kunden zu coachen. Für die Ausbildung wird eine Ausbildungsgebühr von 3.999 € sowie eine dauerhafte Lizenzgebühr von 299 € monatlich fällig. Pro gewonnenem Kunden fällt eine einmalige Gebühr von 499 € an.

Dein Investment


➜ Ausbildungsgebühr von 3.999 € (Alternativ 3 x 1.499 €) 
➜ Monatliche Lizenzgebühr von 299 € (dauerhaft, beginnend nach der achten Woche) 
➜ Materialgebühr von einmalig 499 € pro gewonnenem Kunden
➜ Die Ausbildung dauert 16 Wochen.
➜ 16 x 1,5h Zoom-Call mit deinem Ausbilder in der Gruppe von  max. vier Teilnehmern 
➜ Unbegrenzter E-Mail-Support 
➜ Austausch mit anderen Coaches über Slack
➜ Nischenschutz
➜ Coaching-Profil auf der Website 
➜ Nutzung aller weiteren BmS-Marketingkanäle (Blog, Podcast, FB-Gruppe, MeetUp etc.) 
➜ Extra-Training für deinen eigenen Vertrieb (dauerhaft)
➜ Q&A-Calls alle 6-8 Wochen in der Gruppe

Dein Return On Investment

Ablauf des Verkaufens

Der Endkunde zahlt eine monatliche Coaching-Gebühr von 799 € netto und erhält dafür jeden Monat 2h Coaching von dir. Dafür geht er eine Mindestlaufzeit von vier Monaten ein und kann danach monatlich kündigen. Jeder Kunde, egal ob dieser über uns kommt oder du ihn selbstständig akquiriert hast, braucht Zugang zu den Materialien. Diesen kaufst du für deinen Kunden über uns ein. Der Preis der Materialien beläuft sich auf einmalig 499 € netto. Mit der Mindestlaufzeit von vier Monaten kannst du dir sicher sein, kein Minusgeschäft zu machen. Dieses Vorgehen ist wichtig, damit wir ausreichend Budget haben, um die Marke weiter zu etablieren und die Marketingkanäle für dich zu entwickeln.

Dein zukünftiger Verdienst

Da du zu Beginn die Materialien für deinen Kunden für 499 € kaufst, beläuft sich dein interner Stundenlohn in den ersten vier Monaten auf 337,13 € pro Stunde. Bleibt der Kunde länger als drei Monate, verändert sich dein Stundenlohn auf 399,50 €. Es kommen keine weiteren Kosten auf dich zu. Wir haben uns für diesen Weg entschieden, damit die Customer Experience für den Endkunden so einfach und angenehm wie möglich bleibt. Außerdem kannst du dem Klienten nach der Zusammenarbeit das Cool-Down-Paket für 179€ pro Monat verkaufen. Hier hast du keinerlei Gebühren zu zahlen. 

Die monatliche Lizenzgebühr

Als zertifizierte Coaches stehen wir dir immer zur Seite und helfen dir, dein Coaching-Business erfolgreich zu machen. Wir entwickeln für dich das Programm immer weiter und bieten dir unbegrenzten E-Mail-Support an. Außerdem gibt es alle 6-8 Wochen einen Online-Gruppen-Call, in dem du die Gelegenheit hast, Fragen zu stellen und Hilfe von der Gruppe zu bekommen. Unser Ziel ist es, dir zu helfen, ein florierendes Business aufzubauen. Wenn du den Business-mit-Struktur-Kuchen besser verstehst, siehst du, dass wir dir bei genau drei Kuchenstücken (Brand, Angebot und Marketing) unter die Arme greifen.

ROI, Rentabilität & Break Even

Das Wichtigste ist, dass du mit unserem Angebot ein gutes Bauchgefühl hast. Denn wenn das nicht stimmig ist, dann bringt es alles nichts. Doch wir möchten dir ebenso transparent zeigen, welches Gewinnpotential das Geschäftsmodell hat, welches du als Lizenznehmer kaufst. Dazu haben wir eine detaillierte Finanzanalyse gemacht, die wir dir nicht vorenthalten wollen.

Dein nächster Schritt

Jeder kann mit der richtigen Ausbildung und einem guten Programm ein erfolgreicher Business Coach werden. Ich habe dir gezeigt, dass es für mich funktioniert hat und auch für die anderen zertifizierten Coaches von Business mit Struktur.


Wenn du dich von mir ausbilden lassen möchtest, dann melde dich für ein unverbindliches Bewerbunsgespräch an. Hier schauen wir gemeinsam, ob eine Ausbildung sinnvoll ist und ob du zu uns passt.

Häufige Fragen

Wer kann bei Business mit Struktur eine Ausbildung machen?

Wenn du bereits ein Dienstleister bist und schon eine Weile selbstständig bist, dann wirst du von der Ausbildung zum Business Coach profitieren. Da du bereits gute Kenntnisse hast, welche Schwierigkeiten Dienstleister in der Regel haben, wirst du deine Klienten mit viel Empathie und Know-how coachen können.

Was ist, wenn ich nach der Ausbildung doch kein Business-mit-Struktur-Coach sein möchte?

Wenn du aus irgendwelchen Gründen kein Business-mit-Struktur-Coach mehr sein möchtest, dann kannst du den Vertrag jederzeit mit uns kündigen. Ein Wiedereinstieg ist i.d.R. nicht möglich.

Wie viel Geld verdient ein BmS-Coach für gewöhnlich?

Als Business-mit-Struktur-Coach suchst du dir eine eigenständige Nische aus. Je nachdem, wie kaufkräftig deine Nische ist, kann dein Verdienst stark variieren. Um dich zu unterstützen haben wir eine Reihe von unterschiedlichen Coaching-Angeboten entwickelt, die du verkaufen kannst. Diese haben unterschiedliche Preise und verlangen einen unterschiedlichen Coaching-Einsatz von dir. So wirst du in der Lage sein, das richtige Angebot für deine Zielgruppe zu vertreiben. 

Welche Angebote kann ich als BmS-Coach verkaufen?

Das Kernangebot ist das 1:1-Coaching für 799 € pro Monat mit einer Mindestabnahme-Menge von vier Monaten für den Endkunden. Für kleinere Kunden, die sich noch kein Coaching leisten können bzw. wollen, kannst du den Autodikatenkurs für 599 € verkaufen und erhältst eine Provision von 50%. Außerdem gibt es noch weitere Produkte wie den "Productized Service"-Gruppenworkshop und den Onlinekurs "SOS Kundengewinnung", den du eigenständig verkaufen kannst.

Kann ich die Ausbildung in Raten zahlen?

Du kannst die Ausbildung auch in drei Raten für je 1.499 € zahlen.

Welche Probleme gibt es für gewöhnlich in einem Franchise-Modell?

Ein typisches Franchise-Modell wie beispielsweise das von McDonalds hat zwei größere Probleme, die manchmal zu gerichtlichen Verfahren führen können. Zum einen kostet es viele tausende Euro (rund. 40.000 €) sich in ein solches System einzukaufen und der Franchise-Nehmer verpflichtet sich über viele Jahre (ca. 10-15 Jahre), das System zu nutzen. Bei Business mit Struktur gibt es diese beiden Hürden nicht. Die Ausbildungsgebühr ist moderat und die monatliche Kündigungsfrist ermöglicht es dir, jederzeit auszusteigen.

Kann ich das System weiterhin nutzen, wenn ich aussteige?

Nein, nur als aktiver Business-mit-Struktur-Coach kannst du die Methode nutzen. Solltest du kein BmS-Coach mehr sein wollen, hast du keinen Zugang mehr zu den Coaching-Materialien.

Warum ist die dauerhafte Lizenzgebühr gerechtfertigt?

Die Ausbildung alleine macht dich nicht zu einem erfolgreichen Business Coach. Zusätzlich bekommst du Zugang zu meinem CRM-System und kannst von mir gesammelte Leads bearbeiten und sie als Klienten gewinnen. Außerdem bekommst du von mir intensives Vertriebs-Training und eine konstante Betreuung, um deinen Erfolg zu sichern. Ich kann nur erfolgreich sein, wenn du erfolgreich bist. Diese Verantwortung nehme ich gerne auf mich :) 

Was ist der Nischenschutz?

In einem Franchise-System ist es üblich, einen Gebietsschutz zu haben. Das macht bei Business-mit-Struktur wenig Sinn, da wir ein Online-Unternehmen sind. Ich möchte dir dennoch möglich machen, deine eigene Domäne zu haben, damit sich unter den Coaches keine Konkurrenz aufbaut. Deshalb kannst du dir eine Nische wählen, die du alleine besetzen darfst. Ich werde dafür sorgen, dass es keine weiteren BmS-Coaches gibt, die die gleiche Nische bedienen. Beachte aber dabei, dass eine Branche keine Nische ist. Eine Branche ist i.d.R sehr groß und hat viel mehr Kunden, als du im Leben bedienen kannst. Eine Nische ist eine spezielle Positionierung, die dich von anderen Business Coaches abgrenzt. Wie du deine eigenen Nische findest, lernst du in der Ausbildung.

Muss ich meine Zahlen vor dir offenlegen?

In einem gewöhnlichen Franchise-System muss der Franchise-Nehmer seine Zahlen offenlegen, da er i.d.R einen fixen Prozentsatz vom Umsatz abgibt. Das ist in diesen Systemen auch sinnvoll, da der Franchise-Nehmer i.d.R. nur dieses eine Business hat. Bei Business-mit-Struktur muss dies nicht so sein. Du kannst neben deinem Coaching-Business auch noch weitere Einkünfte haben, die nichts mit uns zu tun haben. Durch die Lizenzgebühr und die einmalige Materialgebühr pro gewonnenem Kunden ist deinen Zahlungspflichten gegenüber Business mit Struktur Genüge getan. Deshalb ist es nicht notwendig, deine Zahlen offenzulegen.

Wird es einen Franchise-Vertrag geben?

Trage deine Daten ein