Webinar: Vom Selbständigen zum Unternehmer - Jetzt anmelden!

Im Interview mit Business Coach Sinem Scheuerer

Sinem Scheuerer Business CoachWer bist du?

Bücherfreak und England-Liebhaberin - ich gehöre zu der Sorte Mensch, die enttäuscht ist, wenn sie KEIN Buch als Weihnachtsgeschenk bekommt:) Mein Herz brennt für kreative Menschen - ich weiß, wie schwer es ist, als Einzelunternehmer zu bestehen und trotzdem seiner Leidenschaft nachgehen zu können. Den Kopf voller Ideen, den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen und oft Selbstzweifel haben ist etwas, womit sich viele Kreative rumschlagen - dafür habe ich großes Verständnis. Immer auf Augenhöhe zu kommunizieren und große Empathie und Verständnis für die Person vor mir zu zeigen, ist mir elementar wichtig. Ebenso wie die Werte Freiheit, Selbstbestimmung und Sinnhaftigkeit - wenn meine Arbeit nicht auf diesen Grundpfeilern aufbaut, werde ich schnell unglücklich.

Was hast du gemacht, bevor du Business Coach wurdest?

Ich war zuletzt Texterin/Content-Creator und im Marketingbereich für meine Kund*Innen (vor allem im E-Learning und Softwarebereich) tätig. Zudem bin ich Schul- und Kinderbuchautorin und war zuvor einige Jahre Deutschlehrerin.

Was war dein Antrieb, Coach zu werden?

Ich habe schon immer den Antrieb gehabt, anderen Menschen helfen zu wollen. Als Dozentin fand ich lange Zeit Erfüllung darin, anderen Menschen unsere Sprache näherzubringen. Wenn ich etwas lerne, freue ich mich wie ein Kind und möchte mein Wissen gerne auch an andere Menschen weitergeben, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und davon profitieren können.

Mir haben zum Beispiel Online-Weiterbildungen mehr geholfen, als es die Uni jemals getan hat und ich bin ein starker E-Learning-Fan, habe in diesem Bereich auch viel Know-How. Meine Kund*innen waren zuvor auch meist im Digital Learning Bereich angesiedelt und durch meine Arbeit als Schulbuch-Autorin konnte ich ebenfalls vielen Menschen Wissen näher bringen. Die Bücher kommen weltweit zum Einsatz - zuletzt in Indien und China.

Das Gefühl, anderen Menschen weltweit durch Wissen zu mehr Freiheit zu verhelfen, erfüllt mich mit Sinn und Zufriedenheit - mehr als es Geld oder Prestige jemals tun könnten.

Warum hast du dich für Business mit Struktur entschieden?

Ich habe mich als Freelancerin in einer ähnlichen Lage befunden - das Business lief gut und ich hatte meist keine Probleme, Kunden zu bekommen. Was aber sehr stressig und unbefriedigend war, war das Gefühl, meine Zeit gegen Geld zu verkaufen und meine Stunden absitzen zu müssen, um auf einen bestimmten Umsatz im Monat zu kommen. War ich krank (und das passierte mit meinem kleinen Sohn des öfteren), konnte ich als Alleinerziehende nicht arbeiten und somit auch keinen Umsatz generieren. Wenn ich eine Woche in den Urlaub wollte, musste ich vorher und nachher doppelt arbeiten - und konnte in der einen Woche dann trotzdem nicht abschalten.

Zudem schreibe ich quasi nebenbei Kinderbücher und Romane, aber möchte gerne mehr Zeit dafür haben - vor allem für meine Recherchereisen! Über eine Empfehlung kam ich auf Business mit Struktur und war unglaublich beeindruckt von der Tiefe und Effizienz der Methode und habe sofort gewusst, dass ich diese selbst anwenden möchte.

Im nächsten Schritt war ich mir sicher, dass ich gerne anderen ebenfalls dabei helfen möchte, als BMS-Coach die BMS-Methode erfolgreich in ihr Business zu implementieren und die gleichen Aha-Momente wie ich zu haben. Ich hoffe, das wird mir mit meiner Arbeit gelingen. Ich kann nämlich nur authentisch etwas weitergeben, an das ich selbst glaube. Und das tue ich!

Wo siehst du deine Expertise? Wem kannst du am meisten helfen?

Ich habe einen kreativen Background - ich schreibe schon, seitdem ich klein bin. Ich weiß, wie es ist, wenn zwei Seelen in einer Brust schlagen! Ich komme aus einer Unternehmerfamilie und die Selbstständigkeit liegt mir im Blut. Allerdings lautet meine Philosophie im Gegensatz zu den Generationen vor mir, dass das Leben nicht nur dafür da ist, um Geld ranzuschaffen.

Wir alle müssen arbeiten und von etwas leben, das ist nunmal so und wir haben Gottseidank die besten Möglichkeiten in einem Land wie diesem. Doch nichtsdestotrotz konnte ich noch nie verstehen, wenn man nur lebt, um zu arbeiten. Das Leben bietet uns so viel - Kreativität ist dabei nur EINE Ausdrucksform, ohne die ich zum Beispiel nicht leben kann. Ich brauche Zeit, um an meinen Kinder- und Jugendbüchern zu arbeiten und ich möchte aber auch etwas tun, um anderen Menschen zu helfen.

Wenn ich also mit Kund*innen arbeite, die selbst einen kreativen Background haben oder gerne mehr Zeit für (kreative) Projekte haben möchten, kann ich ihnen besonders gut helfen, denn ich weiß genau, wo deren Schmerzpunkte liegen und wo sie in ihrem Business nachjustieren können, um sich mehr Zeit freizuschaufeln.
.

Was sollten deine Klienten wissen, bevor sie mit dir arbeiten?

Ich bin sehr empfindsam und beobachte sehr viel. Dadurch kann ich manchmal distanzierter wirken, als ich es tatsächlich bin. Aber das Gegenteil ist der Fall - ich spüre oft, wie es meinem Gegenüber geht und musste in der Vergangenheit lernen, schärfere Grenzen zwischen mich und andere zu ziehen, um nicht alle Emotionen mit zu durchleben. Das kann nämlich Gabe und Last zugleich sein. 

Was ist etwas Ungewöhnliches, das nicht jeder von dir weiß?

Ich lebe, seitdem ich 15 Jahre alt bin, alleine und habe mir alles selbst erarbeitet. Darauf bin ich unglaublich stolz und kann vielleicht auf mehr Erfahrung in bestimmten Bereichen zurückblicken, die andere so nicht haben. Und: Wenn ich meine Bücher schreibe, spreche und lebe ich mit meinen Charakteren - sie existieren wirklich für mich! Man könnte mich auch für verrückt halten, aber nachdem ich andere Autorenkollegen dazu befragt habe, kann ich mir nun sicher sein, dass das wohl normal ist! :)

Was wünscht du dir für deine Klienten?

Ich wünsche mir, dass sie morgens das Gefühl haben, mit Freude aufzustehen und zu wissen, dass ihre Arbeit SINN macht und sie erfüllt. Ich möchte, dass sie neben dem Business wieder genug Zeit haben, um ihren eigenen kreativen Projekten nachzugehen - das nagende Gefühl und das permanente schlechte Gewissen, sich nicht verwirklichen zu können, soll der Vergangenheit angehören. Wenn ich das schaffe, bin ich glücklich.

Lass dich von Sinem coachen

Wenn du dich mit Sinem's Vision identifizieren kannst und ein funktionierendes Unternehmen aufbauen möchtest, dann kannst du dir hier direkt ein kostenloses Mini-Coaching bei ihr buchen.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Unsere Hinweise zum Datenschutz findest du hier.